Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Den Blick über den Tellerrand schulen und gleichzeitig Chancengleichheit für alle Auszubildenden schaffen:  Genau das ist das Ziel der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU). Der Nachwuchs von morgen erhält auf diese Weise neben der betrieblichen und der schulischen Ausbildung eine qualifizierte Schulung im Kreise Gleichgesinnter aus anderen Betrieben.

Angehende BäckerInnen und BäckereifachverkäuferInnen erhalten pro  Lehrjahr jeweils einwöchige Intensivkurse in unserer Schule und erlernen dort die jeweils für das Ausbildungsjahr relevanten Inhalte. Unsere Lehrkräfte verfügen über jahrelange Erfahrung  in der Lehrlingsausbildung. Rund 500 Schülerinnen und Schüler  unterrichten wir jedes Jahr in etwa 35 Lehrgängen. Kursgrößen von 12 bis maximal 16 Teilnehmern ermöglichen ein effektives, individuelles Lernen.

WEITERE INFOS

Ausbildung und Karrieremöglichkeiten im Bäckerhandwerk

INFORMATIONEN GIBT ES HIER 

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

HIER GEHT ES ZU DEN INHALTEN